Zur Bildergalerie Theater 1981-2000

Aufführungen ab 2002

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

 

2016 "Der Steuerfahnder"

Komödie in 2 Akten von Fritz Schindlecker

1.498 Besucher

Wolfgang Nedoschil (ehem. Buchhändler) Mario Ecker Andreas Wagesreither
Eva Berger (Aushilfskellnerin) Monika Rauch Simone Weißensteiner
Gunda Maier-Müllerhof (Hotelbesitzerin) Regina Kolm Christa Traxler
Hr. Karl (Oberkellner) Marina Koppensteiner      Gerhard Rehl
Dr. Zöhrer (Kurarzt) Karl Rauch Christian Schrammel
Hedwig Zangerl-Strux (Bürgermeisterin) Gerlinde Gutmann Hermine Kurz
Edwin Zangerl (Amtsdirektor Finanzamt) Manfred Hintendorfer Werner Schiller
Hr. Toni (Sortlehrer) Dominik Ecker Josef Pöll
Anita Specht (Senatorwitwe) Maria Goldnagl Edith Schindl
unbekannter Gast     Martina Lamberg Regina Weißensteiner
4 Freunde Zangerl (2 Paare) Franz Hofbauer, Franz Pöll Josef Redl, ...

Souffleuse: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Bianca Müllner, Regina Weißensteiner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Hermine Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler u. Mario Ecker         Gesamtleitung: Martina Lamberg

 

 2014  "Power Paula"

Bayrische Komödie in 3 Akten von Ulla Kling

1.487 Besucher

Oma Dirnberger (genannt Power Paula)

Gertraud Kolm

Edith Schindl

Jutta Wiesbeck (deren Tochter)

Hermine Kurz

Gerlinde Gutmann

Gerd Wiesbeck (Juttas Mann)

Johann Palmetzhofer

Christian Schrammel

Flori Wiesbeck (deren Sohn)

Dominik Ecker

Mario Ecker

Korken Beni (Sandler)

Gerhard Rehrl

Josef Bernhard

Lilo (Exfreundin von Flori)

Monika Rauch

Simone Weißensteiner

Marlies (zukünftige Freundin von Flori)

Claudia Palmetzhofer

Theresa Zeilinger

Direktor Wimmer

Karl Rauch

Werner Schiller

Gunda Wimmer (seine Frau)

Regina Kolm

Martina Lamberg

1. Polizisten/innen

Herbert Rauch

Anton Redl

und Bote

Maria Goldnagl

Josef Pöll

Souffleuse: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Sonja Lagler, Regina Weißensteiner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Roland Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler     Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand u. Martina Lamberg

 

2012  "WER IST WER ?"

ein Lustspiel in 3 Akten von Lothar Hanzog

1.719 Besucher

Landrat, Grünninger

Karl Rauch

Christian Schrammel

August Grünninger, sein Bruder

Josef Bernhart

Josef Kurz

Johann Jonny Horex, Motorradfahrer, Rocker

Mario Ecker

Werner Schiller

Lisa Bunthuber, seine Freundin, Rockerin

Monika Rauch

Simone Weißensteiner

Dr. Opchek, böse Oberarzt

Josef Pöll

Gerhard Rehrl

Engeltrude, Oberschwester

Hermine Kolm

Christa Traxler

Heidi, junge hübsche Schwester

Sonja Lagler

Martina Lamberg

Kurt Lügnie, Minister

Herbert Rauch

Anton Redl

Erna, Putzfrau

Sandra Fichtinger

Maria Goldnagl

Souffleuse: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Erna Rauch, Regina Weißensteiner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Roland Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler            Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

 

2010  "Kultur zum Jubiläum"

ein Lustspiel in 3 Akten von Andreas Baumgartner

1.482 Besucher

Der Bürgermeister

Josef Kurz

Karl Rauch

Elisabeth, seine Frau

Maria Goldnagl

Regina Kolm

Ludwig Rumpler, Kulturreferent

Josef Berhard

Christian Schrammel

Theresia, seine Frau

Gerlinde Gutmann

Hermine Kurz

Monika, beider Tochter

Marina Filip (Koppensteiner)

Monika Rauch

Richard Fichtinger, Förster

Mario Ecker

Werner Schiller

Florian Federl, Kleinhäusler

Johann Raab

Herbert Rauch

Mariedl, seine Frau

Gertraud Kolm, Christa Traxler, Regina Weißensteiner

Assinger, Gemeindesekretär

Josef  Pöll

Anton Redl

 Souffleuse: Maria Lamberg, Erna Rauch, Franziska Redl, Elfi Pfeffer
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler           Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

 

2008  "Der Hypochonder"

eine Farce von Fritz Schindlecker

1.612 Besucher

Vinzenz Oberholzer, Bio-Winzer

Josef Bernhard

Josef Kurz

Kevin Oberholzer, Neffe

Manfred Aigner

Andreas Wagesreither

Vroni Eckert, Nichte und Erbin

Regina Kolm

Regina Weißensteiner

Dr. Ägidius Lemplmeier

Karl Rauch

Christian Schrammel

Eliska Schoberova, tsch. Haushälterin

Hermine Kurz

Alice Schießwald

Bertl Pschestranek, Postmeister u. Wunderheiler

Manfred Hinterndorfer

Josef Pöll jun.

Lena Müller-Mühlforst, Witwe

Maria Goldnagl

Christa Traxler

Caro Müller-Mühlforst, Tochter

Marina Filip (Koppensteiner)

Nicole Schwarzinger

Ing. Sebastian Drda-Zweigelt, Kellermeister

Franz Redl

Herbert Trauner

Mathias Pantscher, Kellermeister bei Oberh.

Herbert Rauch

Anton Redl

Frederick Stone, ehem. Freund Oberholzers

Franz Maierhofer

Josef Pöll sen.

 Souffleusen: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Elfriede Pfeffer, Franziska Redl
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler                       Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

  Gruppenfoto 25.000 Besucherin  

Am 16. März 2008 konnten wir bei der 19 Uhr-Vorstellung die 25.000 Besucherin (aus Kleinweißenbach) begrüßen.
Es wurde ein von der Fa. Sonnentor zur Verfügung gestellter Geschenkskorb überreicht.

 

2006  "Blaues Blut"

eine Farce von Fritz Schindlecker

1.619 Besucher

Assunta von Sandhorst, Gräfin

Hermi Kolm

Christa Traxler

Wilderich, deren Sohn

Georg Steurer

Andreas Wagesreither

Leopold, Diener

Franz Hofbauer (Miki)

Herbert Rauch

Otto Weinbeißer, Generaldirektor

Josef Bernhard

Karl Rauch

Claudia, seine Frau

Regina Kolm

Petra Pipper

Iris, Tochter

Marina Filip (Koppensteiner)

Verena Hinterndorfer

Frau Anni, Haushälterin

Rosina Binder

Gertraud Kolm

Mag. Max Möbius, Heiratsvernittler

Franz Hofbauer (Jacky)

Johann  Raab

Dr. Clemens Magreither, Jurist

Josef Kurz

Christian Schrammel

Maitre Kolemann Sedlaczek, Künstler

Peter Cerny

Manfred Hinterndorfer

Dirnberger, Pfarrer

Anton Redl

Anton Redl

 Souffleur: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Elfriede Pfeffer, Gerti Waglechner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Roland Wernhart
Regie: Dr. Hans Jeitler    Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

blaues_blut101.jpg (24005 Byte) blaues_blut103.jpg (30625 Byte) blaues_blut105.jpg (26756 Byte) blaues_blut201.jpg (30023 Byte)
blaues_blut202.jpg (32747 Byte) blaues_blut_gb.jpg (44694 Byte) blaues_blut206.jpg (33879 Byte) blaues_blut207.jpg (31200 Byte)

 

2004  "Tatort Schrebergarten"

Kriminalkomödie in 3 Akten von Siegfried Heinrich

1.584 Besucher

Fichtmeier Alois, Frührentner

Engelbert Kurz

Alois  Redl

Erni, dessen Ehefrau

Eva Prinz

Christa Traxler

Thomas, deren Sohn

Manfred Aigner

Andreas Kolm

Eckbert von Gösebrecht, Oberstleutnant

Josef Bernhard

Johann Raab

Charlotte,dessen Frau

Helga Kainz

Gerlinde Lichtenwallner

Susanne, deren Tochter

Karin Traxler

Simone Weißensteiner

Feichtmeier Josef, Taxifahrer

Josef Kurz

Karl Rauch

Johanna,essen Frau

Erna Rauch

Regina Weißensteiner

Sivia, deren Tochter

Sandra Fichtinger

Monika Rauch

Oma Feichtmeier

Maria Bauer

Hermine Kolm

Erich Zufall. Omas Bodyguard

Gerhard Schießwald

Christian Schrammel

Souffleur: Brigitte Jeitler, Maria Lamberg, Gudrun Löschenbrand, Gerti Waglechner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Peter Rosenmaier
Regie: Dr. Hans Jeitler                        Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

Begrüßung durch Gudrun Löschenbrand Silvi (Sandra Fichtinger), Johanna (Erna Rauch) u. Josef (Karl Rauch) Charlotte (Gerlinde Lichtenwallner) u. Eckbert (Josef Bernhard) bei Geschenksübergabe Josef (Karl Rauch) glaubt seinen Bruder ermordet zu haben Josef u. Alois beim Gespäch mit dem Jenseits Gruppenbild von 21. 3. 2004
Oma, Josef u. Erich (Christian Schrammel) Silvi (Monika Rauch) bei vertraulichem Gespäch mit Thomas (Manfred Aigner) Johanna (Regina Weißensteiner), Silvi (Monika Rauch), Josef (Josef Kurz), Alois (Alois Redl), Thomas (Manfred Aigner) u. Erni (Christa Traxler) Alois (Alois Redl) packt sein Geschenk aus. Erni (christa Traxler), Charlotte (Helga Kainz) u. Eckbert (Johann Raab) Susanne (Simone Weißensteiner) nach Heilbad mit Thomas (Manfred Aigner) Gruppenbild am 28. 3. 2004

 

2002  "Eine Tante kommt selten allein"

Schwank in 3 Akten von Norbert Groß

1.977 Besucher

Ignaz Besendorfer, Kalvierfabrikant

Josef Bernhard

Karl Rauch

Mathilde, dessen Frau

Gerlinde Lichtenwallner

Eva Prinz

Sabine, deren Tochter

Sandra Fichtinger

Monika Rauch

Dr. Peter Frischling, Jungmanager

Manfred Aigner

Gerhard Schießwald

Frieda, dessen Mutter

Maria Goldnagel

Gertraud Kolm

Heinz Fröhlich, Freund von Ignaz

Engelbert Kurz

Alois Redl

Renate Erbse, Privatsekretärin

Regina Kolm

Regina Weißensteiner

Stefan Kleinlich, Bankdirektor

Johann Raab

Anton Redl

Tante Jutta aus Kalkutta

Brigitte Jeitler

Alice Schießwald

Gräfin Kunigunde von Weinstein

Edith Schindl

Christa Traxler

Gottlieb, ihr Neffe

Peter Cerny

Christian Schrammel

Thomas Geduldig, Vertreter

Franz Hofbauer

Josef Redl

Souffleur: Maria Lamberg, Anita Pöll, Franziska Redl, Waltraud Weißensteiner
Beleuchtung und Ton: Wolfgang Wernhart, Peter Rosenmaier
Regie: Dr. Hans Jeitler          Gesamtleitung: Gudrun Löschenbrand

 

Zurück